Supportende für Windows Server 2003

Am 14.7.2015 endete der Support für das Server-Betriebssystem Windows Server 2003 (und 2003 R2). Nach über 12 Jahren wird damit die technische Unterstützung eingestellt. Microsoft empfiehlt den Umstieg auf die 2012’er Versionen.


Was heißt das konkret?

  1. keine Patches mehr
  2. keine Sicherheits-Updates (allein 2014 gab es 37 kritische Updates)
  3. das Betriebssystem ist gegenüber neuen Angriffen ungeschützt
  4. beim Weiterbetrieb wird es bei Audits keine Zertifizierungen (Compliance) mehr geben


Möglichkeiten für einen Umstieg:

  1. Migration auf aktuelles Windows Server Betriebssystem (z.B. 2008 R2, Empfehlung: 2012 R2)
  2. Hybrid-Lösung (lokal installierte Dienste und Auslagerung von Anwendungen ins Rechenzentrum/Cloud)


Windows Server 2012 bietet:
Virtualisierung, Skalierbarkeit, Cloud-Optionen (Microsoft Azure, Office 365, Cloud OS Network). Obwohl Windows Server 2012 R2 ein 64-bit Betriebssystem ist, sollten die meisten 32-bit Anwendungen, die keine 16-bit Code Segmente haben, installiert und ausgeführt werden können.

Ebenfalls neu:

  1. In HyperV können einer virtuellen Maschine bis zu 64 virtuelle Prozessoren und 1 TerraByte RAM zugewiesen werden. Das neue Festplattenformat VHDX bietet größere virtuelle Festplatten bis zu 64 TerraByte.
  2. HyperV Replika – serienmäßige Notfallwiederherstellung
  3. Windows PowerShell 3.0
Stat_os-ww-monthly
Bildquelle: StatCounter

IMHO: Natürlich funktioniert Windows 2003 Server auch nach dem Ende des Supports. Jedoch wird tendenziell das Sicherheitsrisiko so hoch, dass die finanziellen Folgen im Falle eines Ausfalls verherend sein können.
Auch wir empfehlen prinzipiell die Migration auf ein höheres Server-Betriebssystem. Die Notwendigkeit und wie das am Besten gelingen kann, muss natürlich im Einzelfall geprüft werden.
Sehen Sie das Ende des Supports bitte auch als Chance. Microsoft hat zwar bereits die 2016’er Version als Technical Preview  angekündigt, aber hier gibt es noch keine Erfahrungen – also erstmal Hände still halten 🙂


Dokumente: Windows Server 2003 MigrationMap

Schreibe einen Kommentar